23.05.2019

Das Internet ist kein Neuland mehr

Kein Student an der Uni Bamberg wird bestreiten, dass das Eduroam-Netz besonders ungleichmäßig funktioniert. An einem Tag kann man reibungslos auf den VC zugreifen, an anderen kann man nicht einmal eine WhatsApp Nachricht empfangen.

Wir wollen im Studentischen Konvent und in Folge dessen vor der Unileitung durchbringen, dass sich das Rechenzentrum für eine Verbesserung des Eduroam-Netzes einsetzt. Dieser Ausbau soll an jedem Standort der Universität vorgenommen werden, damit das reibungslose Internet überall zur Verfügung steht.

Der erste Antrag soll dies am Standort F21 (Feldkirchenstraße) durchsetzen. Je nach dem, ob und wie dieser Antrag umgesetzt wird, können wir weitere Anträge einreichen, mit denen wir flächendeckend und Schritt für Schritt gewährleisten können, dass die Qualität des Internets an der gesamten Uni verbessert wird.